Unsere SchaufensterGalerie hat sich wieder verändert. - Die beiden Herren (Sölker Marmor auf Basalt) scheinen sich angeregt über die Passanten zu unterhalten. Das hat Hermine aufmerksam gemacht. Sie hat den Platz der "Corona-Krieger" eingenommen. Die wiederum verstärken die Wachsamkeit in unserem SkulpturenGarten, den wir ja nach telefonischer Anmeldung als Open-Air-Galerie gerne für Besucher öffnen.

 

Um in Corona-Zeiten in Kontakt zu bleiben und ein Ziel zu geben, öffnen wir unseren SkulpturenGarten. Über 50 kleine und große Skulpturen haben wir zwischen Gräsern und Rosen platziert. Das Totholz bei uns beherbergt zahllose Insekten, unser Garten lebt! Die "Corona-Krieger" verstärken die Wachsamkeit in unserem SkulpturenGarten, den wir ja als Open-Air-Galerie gerne für Besucher öffnen.- Herzliche Einladung, um Anmeldung wird gebeten!